Österreich: ab EUR 40,- versandkostenfrei - EU: ab EUR 70,- versandkostenfrei

Umgesetzt: Hochwertigste Inhaltsstoffe und ausgezeichnetes Einziehverhalten

Herstellung Kosmetik Smoke Line

Entwicklung

SMOKE LINE ist das Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema Nikotinkonsum und dessen Auswirkungen auf die menschliche Haut. Im Fokus stand insbesondere die vorzeitige Hautalterung. Als Gegenmaßnahme wurde eine spezielle Pflegeserie entwickelt, die ganz gezielt auf die Bedürfnisse von RaucherInnen eingeht.

Die Auswahl und Abstimmung der Inhaltsstoffe stellten die größte Herausforderung dar. Unser Ziel war eine natürliche und gut verträgliche Pflegeserie. Das Ergebnis spricht für sich: Es werden nur naturkosmetikkonforme Inhaltsstoffe verwendet. Die aktiven Wirkstoffe kommen in ihrer höchstmöglichen Konzentration zum Einsatz und werden von der Haut optimal vertragen.

Für eine nachhaltige und ökologisch verträgliche Kosmetik ist der Verzicht auf zweifelhafte Inhaltsstoffe (z. B. Parabene) ein Muss. Modernste Fertigungstechnik und der Einsatz von Airless-Spendern machen es möglich, auf diese Inhaltsstoffe zu verzichten.

Während des Entwicklungsprozesses der ersten drei Produkte – Peeling, Serum und Creme – wurde eine dreistufige Wirkstrategie entwickelt. Unsere Vorgabe war: ein optimales Resultat bei gleichzeitig angenehmer Anwendung. Ein anerkanntes Institut hat jedes einzelne Produkt der Kosmetikserie dermatologisch getestet und für gut befunden.

Zum Schluss ist es gelungen: Jedes gefertigte Produkt entspricht strengsten Qualitätskriterien und kann schon alleine einen spür- und sichtbaren Effekt erzielen. Aber Peeling, Serum und Creme sind genau aufeinander abgestimmt – die optimale Wirkung wird erst durch ihre kombinierte Anwendung erreicht.

SMOKE LINE: Peeling-Serum-Creme

Wirkstrategie

1. reinigen, öffnen & stimulieren (Peeling): Wirkstoffe können nur unter optimalen Bedingungen tief in die Haut eindringen. Ein natürliches Granulat entfernt die oberste Hautschicht. Koffein regt die Mikrozirkulation an und ein sanftes Tensid hilft bei der porentiefen Reinigung.

2. Wirkstoffe einbringen & versorgen (Serum): Hochwertige Wirkstoffe können nach dem Peeling tief eindringen und die Haut versorgen: Ein Hyaluronsäurekomplex schenkt der Haut maximale Feuchtigkeit. Tigergrasextrakt regt die Kollagensynthese an. Und Resveratrol ist der schützende und stabilisierende Faktor der extrazellulären Matrix.

3. pflegen & schützen (Creme): Den Abschluss bilden hochkonzentrierte Antioxidantien als Schutz gegen oxidativen Stress. Fein abgestimmte Öle regen in Verbindung mit pflanzlichen Peptiden die Kollagensynthese an. Aloe Vera und Ectoin bewahren der Haut ihre Feuchtigkeit und sind Standardprodukte in der Kosmetik.

Lesen Sie hier im Detail, was die Produkte von SMOKE LINE für Ihre Haut leisten können. Mit SMOKE LINE wurde exklusiv für RaucherInnen eine Pflegeserie mit natürlichen Inhalts- und aktiven Wirkstoffen entwickelt. Fein abgestimmte Haptik, ausgezeichnetes Einziehverhalten und ein leichter, betörender Duft – die Produkte von SMOKE LINE sind die optimale Pflegelinie bei nikotingeschädigter Haut.

Alternatives Duftkonzept

Die Duftlinie von SMOKE LINE wurde ausschließlich mit ätherischen Ölen und Hydrolaten (Blütenwassern) kreiert. Sie ist aromatherapeutisch auf die Bedürfnisse von RaucherInnen abgestimmt:

Bergamotte gleichzeitig anregendes und beruhigendes, frisch duftendes ätherisches Öl

Litsea ätherisches Öl mit belebendem Zitrusduft

Sandelholz exotisch-betörendes ätherisches Öl mit ausgleichender Wirkung auf die Psyche

Neroli ätherisches Öl mit lieblich-süßer Duftnote und beruhigender Wirkung

Rosenwasser Hydrolat mit betörendem Duft und entzündungshemmender Wirkung

Melissenwasser Hydrolat mit erfrischendem Zitrusduft und antiviraler und entzündungshemmender Wirkung

Orangenblütenwasser (Neroliwasser): hautberuhigendes Hydrolat, das bei der Herstellung von Neroliöl gewonnen wird.

Gütesiegel Made in Austria

Made in Austria

Forschung, Entwicklung und Produktion ist High-Tech aus und in Österreich: „Made in Austria“. Die Verpackungen und deren Bestandteile stammen ausschließlich aus der Europäischen Union.